Pareira brava – Grieswurz

zurück

wirkt bevorzugt auf die urogenitalen Organe, bei neurodegenerativen Erkrankungen, bei bedrückender Atemnot, bei Angina pectoris oder Hypertonie, im Bereich des Bewegungsapparats lindert sie schmerzhafte Symptome der Arthrose und schützt den Knorpel